In diesem Video bekommt ihr einen Eindruck vom Equitation Trainer – Baugleich mit dem DP Opus :

Flex Fit Vario 2213 – DP Equitation Trainer

 

Die Flex Fit Sättel basieren auf dem innovativen Flex Fit Kunststoffbaum von Deuber und Partner. In seiner Bauart ist der Flex Fit Sattel mit einem normalen Westernsattel vergleichbar. Durch die Flexibilität des Kunststoffs ist es möglich, die Kammerweite durch die einzigartige Verstellmechanik stufenlos zu verändern und so immer wieder an das Pferd anzupassen.
 
Der DP Equitation Trainer bietet dem Reiter einen Equitation Seat mit verändertem Sitzaufbau für einen tiefen, geraden Dressursitz. Dieser wird durch die zurückgesetzten Equitation Fender zusätzlich unterstützt. Der Reiter bekommt hierdurch ein sicheres Sitzgefühl. 

Als weitere Besonderheit hat dieses Sattelmodell die Equal Balance Rigging – durch die Anbringung am vorderen Teil des Sattels sowie hinten unterhalb des Sitzes wird der Sattel besser stabilisiert und der Druck besser verteilt. Der großzügige Cutout ermöglicht viel Kontakt, es liegt nur noch der Fender zwischen Bein und Pferd. So kann die Bewegung des Pferdes gut gefühlt werden, um dementsprechend präzise und nah mit dem Pferd kommunizieren zu können.

 
Der Grundpreis liegt bereits bei ca. 2900 Euro
Dieses Sattelmodell ist ideal für viele Sparten der Westenreiterei. Besonders geeignet ist der DP Equitation Trainer für Disziplinen wie Western Pleasure oder Western Dressage.
Ausführung: Classic-Line Pro (auch in Pro Line erhältlich)
Sattelbaum: Flex Fit M oder L
Rigging: Equal Balance Rigging
Lederconchas & Strings:  6x Silberconchos oder Lederconchos mit Strings
Punzierung: Auf Anfrage
Horn: Lederhorn oder Rohhauthorn
Gewicht: ca. 13 kg
Skirtlänge: ca. 67 cm
Skirttiefe: ca. 41 cm
Besonderheiten:  Equal Balance Rigging, Equitation Seat und Fender